Grundschule ermittelt die Lesesieger des Schuljahres 2018/2019

Traditioneller Lesewettbewerb für die 2. und 4. Jahrgangssstufe abgeschlossen

Traditionell wurden auch heuer wieder die Lesesieger der 2. und 4. Jgst. an der Grundschule Burgweinting ermittelt.

DIe Klassensieger und die Jury trafen sich zum Wettbewerb in der Stadtbücherei im BUZ.

DIe Leitung der Bücherei Frau Theilig stellte sich auch selbst als Jurymitglied zur Verfügung.

Mit Frau Konrad Claudia, Förderlehrerin, Frau Schönherr Anna, Lehrerin und Lesebeauftragte der Schule, Frau Katalyna Kemenyfy, Fördervereinsvorsitzende und Cäcilia Mischko, Rektorin war die Jury kompetent besetzt.

Die Jury hatte es nicht leicht aus den guten Vorlesern die Besten zu ermitteln.

De Schülerinnen und ein Schüler mussten im 1. Teil aus einem selbstgewählten Buch vorlesen und im 2. Teil einen Fremdtext bewältigen.

Die Vorträge wurden nach Lesetechnik und Interpretation des Textes bewertet.

Alle Leser erhielten als Klassensieger eine Urkunde und ein Buch zur Belohnung für ihre Leistungen.

Die ermittelten Besten konnten als Jahrgangsstufensieger nochmals ein Buch und eine Urkunde mit nach Hause nehmen.

Alle Bücher spendierte der Elternbeirat der Grundschule Burgweinting.

Hier nochmals die Sieger:

Lesesieger der 2. Jgst.:  1. Platz : Miriam Ammann

                                         2. Platz:  Marie Taheri

                                         3. Platz:  Julia Schüller

Lesesieger der 4.Jgst.:   1. Platz:  Daniela Rechenmacher

                                         2. Platz:  Samira Seidel

                                         3. Platz:  Filiz Buyruk

Herzlichen Glückwunsch!

                                        

 

Zurück