Grundschule Burgweinting wird zum Kinderbotschafter des VKKK ernannt

Weiterhin Partner des VKKK

Im Rahmen des Festakts zum 30ig-jährigen Jubiläums wurde die Grundschule Burgweinting zum Kinderbotschafter des VKKK ernannt.

Seit über 10 Jahren ist die Schule aktiv, um Spenden und Aktionen für den VKKK zu erwirken.

Federführend ist die Lehrerin Ingeborg Hecht tätig, um immer neue und auch altbewährte Ideen, wie die Umsetzung von Basaren, zu ermöglichen.

Alle Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler, sowie sehr viele Eltern unterstützen diese Aktionen immer gerne.

So konnten in den letzten 10 Jahren fast 22 000 ,00 € gesammelt und gespendet werden.

Der VKKK, vertreten durch Irmgard Scherübl nimmt diese Spenden gerne entgegen, um dafür die sogenannten Mutperlenketten zu kaufen.

Wir freuen uns sehr über diese Ehrung und Urkunde,  Kinderbotschafter eines Vereins zu sein, der sich mit außergewöhnlichem Engagement für kranke Kinder einsetzt.

Unser Ziel ist natürlich: Weiterhin ein engagierter Partner zu sein.

 

Zurück